Duett im Job - Warum immer Mann und Frau zusammenarbeiten sollten!

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Die Zusammenarbeit von Mann und Frau im Job geht nicht? Geht doch! Mal eben mit dem Kollegen von nebenan eine Kaffeepause gemacht und danach wieder mit meiner Kollegin weiter an der Idee getüftelt. Gerade diese Ausgewogenheit bringt nicht nur vielfältige Lösungen und Konzepte für Unternehmen, sondern fördert auch die zwischenmenschlichen Beziehungen untereinander. Warum gerade diese Geschlechterbalance so wichtig ist und was dies für Auswirkungen auf die beruflichen Aussichten der beiden hat, erklärt uns jetzt Expertin, Beraterin und Buchautorin Anke van Beekhuis.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau van Beekhuis, warum geben Mann und Frau im Job denn so ein gutes Team ab? Was glauben Sie?
Inwiefern können sich die beiden im Hinblick auf ihre Tätigkeit im Job ergänzen?
Gibt es Unterscheidungs-/Trennungsmerkmale zwischen der gleichgeschlechtlichen und gemischtgeschlechtlichen Zusammenarbeit?
Inwiefern glauben Sie, dass diese Geschlechterbalance in Unternehmen wichtig ist?
Lassen sich dadurch bessere Ergebnisse erzielen? Wenn ja, inwiefern sind diese Ergebnisse dann besser?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren