TIPP
schnell
Themen
finden

Lass dich mal drücken - Warum manchen Menschen körperliche Nähe schwer fällt

KÖRPER & GEIST / MANUELA WEISS – Kuscheln ist nicht nur schön, sondern auch sehr wichtig für uns Menschen, besonders für Babys und Kleinkinder. Man sagt sogar, wenn man ein Baby nur füttert und wickelt, aber nicht in den Arm nimmt, dann kann es sterben. Auch wir Erwachsenen sehnen uns danach, in den Arm genommen zu werden. Allerdings ist das nicht bei jedem so. Manchen Menschen fällt körperlicher Kontakt sehr schwer. Warum ist das so?
Darüber sprechen wir jetzt mit Manuela Weiss. Sie ist Expertin für Selbstführung auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Weiss, warum sind körperliche Nähe und Berührung für uns Menschen so wichtig?
Was sind Gründe, warum manche Menschen keine körperliche Nähe brauchen oder sogar ertragen?
Auch wenn diese Menschen keine körperliche Nähe wollen, glauben Sie, dass aber auch diese Menschen körperliche Nähe brauchen?
Was passiert auf lange Sicht, wenn gerade kleine Kinder nicht viel Berührung erfahren?
Kann man im Nachhinein den dadurch entstandenen Schaden wieder beheben? Wie kann ich mich in einer Beziehung meinem Partner gegenüber verhalten, um ihm zu helfen?
Wie wichtig ist es, auch mal alte Menschen in den Arm zu nehmen, z.B. wenn bei dem Opa die Oma bereits verstorben ist? Oder wie ist das mit alten Menschen im Heim?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren