TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Ein eigenes Buch schreiben - So klappt's mit dem ersten Bestseller!

VERLAG UND BESTSELLER / ELMAR WEIXLBAUMER - Fallschirm springen, Weltreise machen und ein Buch schreiben - immer mehr Menschen führen eine To-do-Liste für ihr Leben. 20, 120 oder 200 Dinge, die man im Leben gemacht haben sollte. Und Statistiken beweisen: ein Buch zu schreiben steht bei immer mehr Menschen ganz oben auf dieser Liste. Auf der einen Seite wird zwar immer weniger gelesen, auf der anderen Seite möchten aber immer mehr Menschen ihr eigenes Buch schreiben und veröffentlichen. Allerdings gilt es natürlich einige Hürden zu meistern, denn bis zu einem wahren Bestseller ist es ein weiter Weg. Wie finde und überzeuge ich einen Verlag? Was muss ich tun, um das Buch bekannt zu machen? Und wie viel Glück braucht man als Schriftsteller?
Diese und weitere Fragen rund um den ersten eigenen Bestseller klären wir jetzt mit Elmar Weixlbaumer. Er ist selbst Verleger, Autor und Redner und hat gemeinsam mit der PR-Expertin Monika B. Paitl ganz aktuell das passende Buch "Bestseller!: Wie Sie Ihr Buch zum Erfolg pushen - PR und Buchmarketing für Autoren" geschrieben.

 
 

Ich bin gut so, wie ich bin! - Wie wir Body Shaming selbstbewusst kontern

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF - Die scheinbar heile Glitzerwelt der sozialen Medien hat ein ernstes Problem: Body Shaming. "Du bist fett geworden!" oder "Deine Beine sind zu dürr!" - Immer mehr Promis wehren sich jetzt mit selbstbewussten Statements dagegen und bekommen dafür Zuspruch von vielen Fans. Aber was ist mit denen, die keine große Community hinter sich stehen haben? Denn solche Läster-Attacken im Netz treffen schon lange nicht mehr nur Schauspieler oder Sänger. Wie reagiert man richtig, wenn man Opfer von Body Shaming geworden ist? Und wie baut man genug Selbstwertgefühl auf, damit solch ein Shitstorm einen nicht verunsichern kann?
All das klären wir jetzt mit Daniela Landgraf, sie ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert. Doch was bist Du Dir wert?".

 
 

Das Ziel im Auge - Warum Sie wissen sollen, wo die Reise hingeht

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Das Leben ist ja oft voll mit Fragen. Wo fahre ich als nächstes in den Urlaub, nehme ich einen neuen Job an und wohin will ich überhaupt? Gerade die letzte Frage sollte nicht unbeantwortet sein. Und jeder hat ja gewisse Ziele. Den einen bestimmten Job, den man ausüben will, die Weltreise oder dass man eine große Familie gründet.
Man muss schon wissen, wo soll die Reise hingeht, davon ist unsere Expertin Anke van Beekhuis überzeugt. Sie ist außerdem Beraterin und Buchautorin.

 
 

Highlights für die Familie - Warum nicht nur Freundschaften Pflege brauchen

OUTDOOR UND MÄNNER / ANTON WIESER - Wie ein Beet im Garten oder der Lack vom Auto, sollten auch Beziehungen ständig gepflegt werden. Gerade die, die wir oft als selbstverständlich hinnehmen, brauchen Pflege, damit sie uns auch noch lange erhalten bleiben. Eine solche Beziehung kann die zwischen Eltern und ihren Kindern sein. Zwar ist der andere immer da und man macht auch mal was Schönes zusammen, aber eine Beziehung zu pflegen ist mehr. Dazu gehören besondere Momente und einzigartige Erlebnisse. Etwas, an das sich alle noch lange zurückerinnern und an dem sie sich in schwierigen Situationen festhalten können. Denn schließlich soll die Eltern-Kind-Beziehung ja über das bloße Großziehen des Nachwuchses hinausgehen.
Warum das so wichtig ist, das klären wir mit einem Experten. Anton Wieser ist Coach, Unternehmer und Organisator von Erlebniscamps für Väter und Söhne, die man über maenners.com buchen kann. Und er verrät uns jetzt mal ein paar Tipps und Hintergründe für die Pflege der Eltern-Kind-Beziehung.

 
 

Wie im Radio - Wie man spricht um gehört zu werden

STIMME UND SPRACHE / BRIGITTE ULBRICH - Wenn Sie mich jetzt hören, dann klingt das hoffentlich als würde ich gerade neben Ihnen im Auto sitzen oder als würden wir zusammen einen Kaffee trinken - einfach ganz normal. Da ist ja nicht viel bei, denken viele. Die im Radio quatschen einfach ein bisschen drauf los. Von wegen! Ich verrate Ihnen jetzt mal ein kleines Radio-Geheimnis. Bis wir so klingen wie wir klingen, machen wir ganz schön komische Sachen. Oder reden Sie manchmal mit einem Korken im Mund? Vermutlich nicht, aber es hilft, wenn man beispielsweise noch müde ist und vielleicht ein bisschen nuschelt. Mit dem Korken im Mund muss man viel deutlicher sprechen und danach klingt es ohne Korken besonders klar und verständlich. Und jetzt mal ehrlich, das ist nicht nur für uns im Radio gut. Wenn Sie heute ein wichtiges Gespräch vor sich haben, sollten Sie das auch mal ausprobieren.
Welche Übungen es noch gibt und wofür sie gut sind, darüber sprechen wir daher jetzt mal mit einer Expertin. Brigitte Ulbrich ist Stimm- und Sprechcoach und übt jetzt mal mit uns.

 
 

Aktenberge statt Hängematte – Doppelte Arbeit in der Urlaubszeit

BELASTUNG UND ARBEIT/ ULRIKE AMON-GLASSL – Es ist doppelter Frust: 1. Gefühlt liegen gerade ALLE anderen irgendwo am Strand. 2. Deren ganze Aufgaben landen noch zusätzlich auf meiner To-Do-Liste. Ernsthaft?
Ulrike Amon-Glassl von Individual Coaching ist Expertin für eine gesunde Unternehmenskultur und weiß, wie wir am besten mit dem doppelten Urlaubs-Frust umgehen.

 
 

Männer unter sich - Warum Väter mal nur mit ihren Söhnen in den Urlaub sollten

OUTDOOR UND MÄNNER / ANTON WIESER - So, liebe Väter, mit euch muss ich jetzt mal sprechen! Was habt ihr zuletzt mit euren Söhnen unternommen? Jetzt kommt wahrscheinlich Fußball spielen, Filme gucken oder Freizeitpark. Schöne Sachen, keine Frage. Aber wie wäre es mal mit so richtig männlichem Urlaub? Ohne die Weiber! Ein Urlaub, wo Mann noch Mann sein darf. So mit Lagerfeuer, dummes Zeug reden und kniffligen Aufgaben. Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Beziehung zwischen Vater und Sohn. Denn wer gemeinsam einen Berg erklommen oder eine Schlucht überwunden hat, den bringen auch Pubertät und Midlife-Crisis nicht mehr auseinander.
Ein ganz spezielles Angebot dafür gibt es jetzt in Österreich. Anton Wieser ist Coach und Unternehmer, er veranstaltet Camps nur für Väter mit ihren Söhnen, die man über maenners.com buchen kann. Was da dann passiert und für wen das gedacht ist, darüber sprechen wir jetzt mit ihm.

 
 

Derselbe Platz beim Abendessen - Was unausgesprochenen Regeln bewirken

LEBEN UND PSYCHOLOGIE / SILVIA DIRNBERGER-PUCHNER - Beim Abendessen mit der Familie hat jeder seinen festen Sitzplatz. Es steht zwar nirgendwo ein Namensschild, trotzdem ist das eben eine unausgesprochene Regel. Diese Regeln werden nur in den seltensten Fällen hinterfragt. Und davon gibts noch mehr: In manchen Familien ist es auch eine unausgesprochene Regel, dass Jungen nicht weinen oder es ist verboten, sich öffentlich zu streiten. Die Wut wird runtergeschluckt, man muss sich zusammenreißen. Und das kann böse Folgen haben.
Wir haben mit Silvia Dirnberger-Pucher über unausgesprochene Regeln und ihre Folgen gesprochen.

 
 

Taube Ohren? - Wie ich IHN für mich gewinne und was ich damit bewirken kann!

OUTDOOR UND MÄNNER / ANTON WIESER – Als Vater kennt man das bestimmt! Man will seinem Sprössling etwas erklären, doch stößt dabei immer öfters auf taube Ohren! Da fragt man(n) sich doch, ist die Thematik so unspannend, dass es meinen Sohn nicht interessiert oder will er mir einfach nicht zuhören? Was vielleicht der Vater interessant findet, muss nicht unbedingt bei seinem Sohn genauso sein. Dabei ist gerade im Kindheitsalter der gegenseitige Austausch von Gedanken, Anliegen und Wünschen unglaublich wichtig.
Wie man(n) bei IHM dennoch gut ankommt und was das für Auswirkungen auf die Vater-Sohn Beziehung hat, erklärt uns jetzt Coach, Unternehmer und Organisator Anton Wieser verrät. Über seine Seite maenners.com kann man(n) Erlebniscamps für Väter und Söhne buchen.

 
 

Money money money vs. finanzielle Freiheit – Selbstwert ist Geld wert

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF – "Be the best version of yourself", "so gelangst du zur finanziellen Freiheit" oder "Die vier Stunden Woche": Im Internet schreien uns diese Mantras, Buchempfehlungen und Marketing-Tipps regelrecht an. Finanzgurus und Spartipps sprießen förmlich aus dem Online-Boden. Gleichzeitig reden alle von Aktien, einem passiven Einkommen und darüber, die eigenen Finanzen endlich selbst in die Hand zu nehmen. Was macht das mit dem eigenen Selbstwertgefühl? Wieviel Augenmerk sollten wir wirklich auf unser Konto legen? Macht Geld und ein ständiges Streben danach glücklich?
Antworten hat jetzt unsere Expertin.
Daniela Landgraf ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert.“

 
 

Wetten, dass... Liebe wiederkommt? - Die Tage nach einer Trennung

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF – Was in einer Beziehung zwischen zwei Menschen passiert, geht nur diese beiden etwas an? Tja, wohl kaum... zumindest, wenn die Partnerschaft eines Promis zerbricht. Daran nimmt gefühlt die ganze Welt teil. Thomas Gottschalk, Lena Meyer-Landrut, Florian Silbereisen oder Lady Gaga - Sie alle haben erst vor Kurzem ein Beziehungs-Aus verkraften müssen. Immer wenn Stars sich trennen, wird online über Gründe spekuliert, wilde Gerüchte machen die Runde, absurde Theorien werden aufgestellt. Passiert so etwas uns selbst oder in unserem Freundeskreis, ist es wohl ähnlich, nur eben in kleinerem Kreis. Klar ist: Eine zerrüttelte Liebe ist immer bitter. Wie geht es dem Verlassenen? Was macht das Ende der Beziehung mit unserem Selbstwertgefühl? Und wie komme ich ganz schnell wieder an meine eigene Kraft?All das klären wir jetzt mit Daniela Landgraf, sie ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert. Doch was bist Du Dir wert?".

 
 

Kann man Arbeitsbelastung messen? - Ein Experte erklärt, wie das geht

BELASTUNG UND ARBEIT/ MARKUS GLASSL - Schneller, höher, weiter und möglichst erfolgreicher werden als die Konkurrenz: Das sind die Marschrouten in der Unternehmenskultur. Diese Vorgaben führen dazu, dass immer mehr Arbeitnehmer eine eindeutige Überbelastung im Job spüren. Das wiederum beeinträchtigt allerdings ihre Arbeitsleistung, so dass natürlich auch die Unternehmen nicht an überlasteten Mitarbeitern interessiert sein können. Aber kann man Arbeitsbelastung und -überlastung eigentlich messen?
Markus Glassl von Individual Coaching sagt: Ja! Er ist Experte für Arbeitsbelastung und weiß, wovon er spricht.

 
 

Comeback nach der Krise – So sitzen sie schnell wieder fest im Sattel

SELBSTWERT & SELBSTBEWUSSTSEIN / DANIELA LANDGRAF – Ein schwerer Unfall, die unerwartete Trennung, die finanzielle Bruchlandung. Schicksalsschläge können einen ganz schön aus der Bahn werfen. Manche sprechen darüber, andere fallen in eine Schockstarre, wieder andere können sogar depressiv werden. Der Blick in den Abgrund scheint so tief, dass ein Herauskommen ohne Hilfe kaum möglich ist. Dabei haben wir ungeahnte Selbstheilungskräfte, die uns schon nach kurzer Zeit wieder fest im Sattel sitzen lassen! Das weiß unsere Expertin Daniela Landgraf aus eigener Erfahrung. Sie hat schon vier Wochen nach einem schweren Reitunfall wieder Workshops gegeben – trotz Lungenverletzung, 5 gebrochenen Rippen und gebrochenem Brustbein. Wie ist das möglich? Und mit welchen Tipps hat sie es geschafft? Wie können wir selbst unsere Heilung beeinflussen?
Daniela Landgraf ist Speakerin, Expertin für Selbstwertgefühl und Autorin des Buches "Selbstwert ist Geld wert.“. Mit ihr können wir jetzt darüber sprechen, wie jeder von uns das Comeback nach der Krise meistern kann.

 
 

Teile! Tanze! Träume! – 5 wertvolle Tipps für mehr Ups als Downs

WERTE UND RESPEKT / LISS HELLER – Die Angst, einen Fehler zu machen. Die Sorge, die falsche Entscheidung getroffen zu haben. Oder Augenblicke, in denen alles als Last erscheint. Jeder von uns kennt kleine oder große Krisen im Leben. Manchmal sehen wir sie kommen, manchmal überraschen sie uns, doch immer müssen wir mit ihnen umgehen. Und das macht jeder anders. Dabei ist es entscheidend, wie wir diese dunklen Momente überwinden, sagt unsere Expertin. Nur wer im Leben klare Werte für sich selbst festlegt hat die Chance, gestärkt aus Krisen  hervorzugehen. Und es beim nächsten Mal gar nicht erst so weit kommen zu lassen.
Liss Heller hat jetzt fünf der wertvollsten Tipps für mehr Ups als Downs im Leben. Sie ist Unternehmerin, Rednerin und Mit-Autorin des Buches "Chefsache und Frauenquote".

 
 

Die Zeit der Zickenkriege ist vorbei - So bringen Frauen Frauen nach oben

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Oft wurde es Frauen unterstellt, im Job studenbissig zu sein. Doch die Zeit der Zickenkriege ist vorbei! Immer mehr Frauen organisieren sich, um sich gegenseitig zu unterstützen. Karriereboost: Girlpower! Doch warum ist es vor allem heutzutage so wichtig, dass Frauen Frauen fördern und wie gelingt das am besten?
Das klären wir jetzt mit unserer Expertin für Gender Balance Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Buchautorin.

 
 

Der "Bitcoin Boom" - 5 Tipps im Umgang mit virtueller Währung

STEUERN / HELLER CONSULT – Sie bestellen eine Pizza oder EDV-Zubehör und zahlen mit virtueller Währung? Kein Problem! Lange galten Bitcoins als Spielgeld für Nerds, doch mittlerweile rücken sie mehr und mehr in den Fokus der Finanzbranche. Mit Hilfe der virtuellen Währung lassen sich einerseits Überweisungen tätigen, andererseits sind sie als Geldanlage interessant. Doch worauf müssen wir im Umgang mit viruteller Währung achten? Wo liegen die Fehler- und Steuerfallen?
Antworten und Tipps gibt uns jetzt Claudia Grell. Sie ist Steuer- und Wirtschaftsexpertin bei Heller Consult Tax and Business Solutions aus Wien und jetzt bei uns zum Interview.

 
 

Im Jetzt leben! - Dieser Geduldsfaden macht gesund und glücklich

WERTE UND RESPEKT / LISS HELLER – Wann sind wir da? Wie lange noch? Muss ich das wirklich jetzt sofort machen? Was uns als Kindern schon schwer fällt, ist als Erwachsener nicht gerade leichter zu ertragen: Die eigene Ungeduld. Egal ob im Job oder im privaten Umfeld, oft sitzt uns die Zeit im Nacken. Und wir wollen schnell an's Ziel kommen. Dabei seien Menschen, die einen langen Geduldsfaden haben, eher erfolgreich, glücklicher und gesünder, sagen Verhaltensforscher. Kann das wirklich sein? Welche Tipps gibt es, um ruhiger zu werden? Welche Rolle spielt das Hier und Jetzt dabei? Und wann ist Ungeduld doch angebracht?
Darüber können wir mit der Expertin Liss Heller sprechen. Sie ist Unternehmerin, Rednerin und Mit-Autorin des Buches "Chefsache und Frauenquote".

 
 

Luft raus? - Warum Spaß und Lust im Job so wichtig sind

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS - Paff! Die Luft ist raus und die Lust an der Arbeit und den Alltag geht flöten. Eine Situation, die Chefs und Führungskräfte genauso kennen, wie der "kleine" Mitarbeiter. Über die Jahre können Druck, Terminstress, Routine und Alltagstrott die Leidenschaft für die Arbeit und Alltag im Keim ersticken. Doch wie lässt sich das verhindern? Ist es nach 5, 10, 15 oder 20 Jahren überhaupt noch möglich, voller Eifer und Motivation bei der Sache zu sein? Und wie schaffen es erfolgreiche Menschen trotz Druck und Stress den Spaß an in Leben nicht zu verlieren? Für Beraterin & Buchautorin Anke van Beekhuis ist klar: Erfolgreiche Menschen achten darauf, in ihrem „Element“ zu sein und arbeiten mit Lust an ihren Themen. Ist die Luft raus, ändern sie auch gerne mal die Richtung, um wieder auf dem Zufriedenheitsmodus zu sein. Sie hat darüber ein Buch geschrieben „Wer sich selbst findet, darf’s behalten!“ Wie Sie erreichen, was Ihnen im Leben richtig wichtig ist!
Warum es so wichtig ist, den Spaß an der Arbeit nicht zu verlieren und wie Sie verhindern, dass Motivation und Leidenschaft im Beruf flöten gehen, erklärt die Expertin jetzt genauer.

 
 

"Du hörst dich an wie deine Mutter!" - Warum wir doch mal wie unsere Eltern sein sollen

LEBEN UND PSYCHOLOGIE / SILVIA DIRNBERGER-PUCHNER - Unsere Eltern sind von Geburt an unsere Begleiter. Wir gehen zur Schule, sind als Teenager in der Pubertät oder ziehen zum Studieren von Zuhause aus - Mama und Papa sind immer da, geben uns Tipps, stehen zur Seite. Natürlich ist es da selbstverständlich, dass die Eltern uns besonders prägen. "Sag immer Guten Tag, Bitte und Danke", hieß es früher als es zum Kindergeburtstag ging - für das spätere Leben etwas Positives und was hängen bleibt. Wenn aber einer zu dir sagt "Du bist genau so stur wie dein Vater" ist das nicht so nett und manch einer denkt darüber dann nach. Aber ist es denn immer schlecht, so zu sein wie die Eltern? Und in welchen Lebenssituationen sind wir denn wie unsere Eltern?
Das erklärt jetzt unsere Expertin Silvia Dirnberger-Puchner. Sie ist selbstständige Psychotherapeutin und hat das Buch geschrieben "Werden wir wie unsere Eltern?: Die Kunst sein Leben zu verändern".

 
 

"Sag doch nein!"- Warum „Nein“ oft das bessere „Ja“ ist!

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Nicht „Nein“ sagen zu können ist in mehrerlei Hinsicht ein Problem. Zum einen bin ich nicht ehrlich zu mir selbst und zu meinem Umfeld, zum anderen bringt mich das auf Dauer in eine falsche Richtung. Nein sagen kann manchen sehr schwer fallen, da die Angst etwas zu versäumen, egoistisch zu wirken oder vernachlässigt zu werden. Dabei ist die persönliche Freiheit doch das aller Wichtigste! Deshalb sollte man viel öfters „Nein“ zu Dingen sagen, die einem das Leben unnötig schwer machen.
Warum das Wort „Nein“ für einen selbst ganz wichtig ist, erklärt uns jetzt Expertin, Beraterin und Buchautorin Anke van Beekhuis.

 
 

"April, April!" - Was sind Ihre beliebtesten Aprilscherze?

UMFRAGEN / RADIOEXPERTEN - "Hihi, du hast da einen Fleck auf dem Hemd!" Wer so in den April geschickt wird, verdreht meist die Augen - wirklich originell geht anders. Und manche lassen sich mal so richtig was zum 1. April einfallen! Wir haben Sie gefragt: welche kreativen Aprilscherze haben oder hatten Sie mal auf Lager?

 
 

Keine Angst vor Ungewissheit - Wie Sie Ihre Chancen richtig nutzen

DIGITALISIERUNG UND VERÄNDERUNGEN / RAINER PETEK - Der jüngere Kollege wird versetzt und ein Mitbewerber schnappt Ihnen das Traumhaus vor der Nase weg? Viele haben dann einen tröstenden Gedanken: "Meine Chance wird noch kommen!" Also warten Sie... und warten... und verfolgen so lange stoisch Ihren "Plan vom Leben". Dabei macht es manchmal mehr Sinn, sich ins Ungewisse zu stürzen, sagt Speaker und Führungskräfte-Coach Rainer Petek (sprich Pett-eck). Denn nur derjenige, der nach links und rechts schaut, offen für neue Möglichkeiten bleibt, kann Chancen erzeugen und richtig nutzen.
Wie Sie sich Ihre Chancen zu eigen machen und warum Ungewissheit nicht immer etwas Schlechtes ist, erklärt Ihnen Experte Rainer Petek (sprich Pett-eck) jetzt genauer.

 
 

Der (Auto)Frühling - Müssen Frauen draußen bleiben?

VERKAUF UND VERTRIEB / ROMAN KMENTA – Die meisten AutofahrerInnen wissen, worum sich die ersten paar Monate im neuen Jahr drehen. Autoshows präsentieren ihre neuen Boliden und andere Technikschmankerl. Autohäuser lassen die Preise bei Neuwagen purzeln. Aktionen soweit das Auge reicht! Fakt ist, es dreht sich alles rund um das Auto. Eine vor kurzem durchgeführte Studie des größten österreichischen Automobilverbandes ÖAMTC brachte niederschmetternde Ergebnisse für den Autohandel. Frauen werden als Kunden zu wenig oder gar nicht ernst genommen. Ist das ein Fehler? Sind die Frauen nicht eigentlich die Entscheider, wenn es um den Geldbeutel der Familie geht?
Fragen, die wir jetzt mit Experte Roman Kmenta klären. Der Autor und Unternehmensberater hat u.a. das Buch "Nicht um jeden Preis - Mehr Gewinn, mehr Wert, mehr Freude im Business" geschrieben.

 
 

Billig-Hotel oder Luxus-Suite? - Wie wir bei Hotelpreisen entscheiden

VERKAUF UND VERTRIEB / ROMAN KMENTA – Der Städtetrip nach London oder der Traumurlaub in Süditalien. Egal, wo es hingeht, am Ende stellt sich immer die Frage: welches Hotel soll's denn sein? Neben dem persönlichen Geschmack entscheidet da vor allem auch der Preis, klar. Ein günstiges Hotel in der City kann aber auch hinterher zur teuren Überraschung werden. Hotel 50 Euro pro Tag und Frühstück dann nochmal 20 Euro... schon ist das Schnäppchen keins mehr. Aber wie sehr beeinflusst denn der Preis unsere Hotelentscheidung? Und wann erleben wir unser blaues Preis-Wunder? Nehmen wir manchmal ein etwas teureres Hotel nur um sicher zu gehen, dass es auch wirklich gut ist?
Diese Fragen klären wir jetzt mit Experte Roman Kmenta. Der Autor und Unternehmensberater hat u.a. das Buch "Nicht um jeden Preis - Mehr Gewinn, mehr Wert, mehr Freude im Business" geschrieben.

 
 

Vielfalt, Satz und Sieg - Warum Unternehmen im Mixed starten sollten

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Es gibt Studien, die belegen eindeutig, dass eine Vielfalt im Management positive Auswirkungen auf die Unternehmenszahlen hat. Das heißt dann ja für uns alle: Wenn am Arbeitsplatz Frauen und Männer im Team gut gemixt sind, dann kommt am Ende das meiste dabei raus. Das weiß auch unsere Expertin Anke van Beekhuis.
Sie ist Beraterin und Buchautorin und sagt:
Es wissen einfach noch zu wenig Menschen, zu welchen Höchstleistungen ein gemischtes Team wirklich fähig ist und dass das nochmal den Erfolg enorm steigern könnte.

 
 

Was Frauen wollen - Expertin gibt Tipps für ein glückliches Frauenleben

SELBSTVERWIRKLICHUNG / KATRIN ZITA - Kinder, Küche, Kirche. Die berühmten "drei K" haben noch bis vor wenigen Jahrzehnten das Leben der Frauen hier bei uns geprägt. Und teilweise tun sie das immernoch. Vielleicht nicht mehr ganz so streng, aber auch heutzutage stecken viele Frauen in festen Lebensmustern. Kindererziehung und Haushalt sind auch jetzt noch überwiegend Frauensache. Und von Singlefrauen wird oft erwartet, dass sie einen Mann finden, heiraten und Kinder kriegen. Aber ist das noch ein zeitgemäßes Frauenbild?
Nein, sagt Katrin Zita. Sie ist Lifecoach und Autorin des Buches „Die Kunst, eine glückliche Frau zu sein“. Mit ihr sprechen wir jetzt darüber, wie Frauen ganz individuell glücklich werden können.

 
 

Übertreiben wir es mit Gender-Neutralität? - Die Antwort ist NEIN!

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Das "Gendern" ist in Mode gekommen. Also übersetzt: Natürlich wollen wir mit unserer Sprache kein Geschlecht bevorzugen. Sondern darauf achten, alle gleich anzusprechen. Weil es natürlich so ist, dass Sprache nicht nur abbildet, sondern auch unsere Wirklichkeit formt. Das ist aber nicht so einfach und manchmal wird noch ein passender neuer Begriff gesucht. Zum Beispiel für Passagier - da gibt es halt noch keine Passagierinnen... und auch keine Flugzeuginsässin.
Trotzdem können wir gar nicht genug auf neutrale Sprache achten, sagt unsere Expertin Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Buchautorin.

 
 

Von House of Cards bis Breaking Bad - Werteverfall durch amerikanische Serien

WERTE UND RESPEKT / LISS HELLER - Sie sind extrem erfolgreich und haben eine große Fangemeinde. Serien wie Breaking Bad, House of Cards oder How I Met Your Mother heimsen einen Preis nach dem anderen ein und haben - trotz unterschiedlicher Handlungen - eins gemeinsam: der Böse, Unverschämte oder Korrupte ist der Held. Walter White in Breaking Bad belügt seine Familie, Frank Underwood in House of Cards will auf korrupte Art und Weise nach ganz oben und Barney Stinson in How I Met Your Mother spielt mit seinen Liebschaften auch ein falsches Spiel.
Sicher, das ist alles Fiktion und extrem überzeichnet - trotzdem kann das einen Werteverlust bei den Zuschauern erzeugen. Das behauptet zumindest Liss Heller. Sie ist Unternehmerin, Rednerin und hat das Buch "Werte im Clan - der ClanValue®" geschrieben.