TIPP
schnell
Themen
finden

Wir lassen "die Sau raus"! - So reduzieren wir unseren Fleischkonsum

ERNÄHRUNG & SELBSTMANAGEMENT / BERNADETTE BRUCKNER - Montags: Rouladen. Dienstags: Kotlett. Mittwochs: Schnitzel. Und so weiter ... Bei Oma gab´s früher immer Fleisch und zwar reichlich. Für viele heutzutage gar nicht mehr vorstellbar täglich Fleisch auf dem Teller zu haben. Immer mehr Menschen wollen ihren Fleischkonsum reduzieren, aber das ist gar nicht so einfach - denn es schmeckt den meisten ja einfach gut. Deshalb holen wir uns heute Tipps, wie wir "die Sau rauslassen" können aus unserem Speiseplan und mehr vegetarische Mahlzeiten in unser Alltags-Menü einbauen können. Bernadette Bruckner ist ganzheitliche Gesundheits-, Ernährungs-, und Mentaltrainerin, sowie Expertin für Selbstmanagement und mit ihr sprechen wir jetzt über dieses Thema.

 
 
  Teaser mp3 mus
Frau Bruckner, bei meiner Oma gab´s noch täglich Fleisch auf den Teller. Heute können sich das viele gar nicht mehr vorstellen - wie kam es zu dieser Tendenz?
Der Fleischkonsum sinkt langsam aber stetig - werden wir irgendwann alle zu Vegetariern?
Ist die vegetarische Ernährungsform wirklich so gesund, wie man denkt?
Viele wollen weniger Fleisch essen, egal ob aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen, aber die Umstellung ist nicht leicht - haben Sie da gute Tipps?
Und wenn die Lust auf eine Bratwurst immer größer wird - einfach dem Heißhunger nachgeben oder sich den Appetit verbieten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren