TIPP
schnell
Themen
finden

Wer verliert, gewinnt! - Misserfolge radikal abfeiern

FÜHRUNG & PERSONAL /HANNES BUCHHALT – Die fehlgeschlagene Führerscheinprüfung, die verpasste Vollversammlung oder das dumm gelaufene Date. Misserfolge machen einfach keinen Spaß, halten auf und sind im schlimmsten Fall richtig teuer. Und wer erzählt auf der Party oder im Büro schon gerne von seinen fatalsten Fehlern? Das passiert eher selten, verpasste Chancen werden gerne unter den Teppich gekehrt. Doch Experten zufolge, sollten wir genau das tun: Fehler genau wie Erfolge feiern und zelebrieren - denn nur so können wir aus ihnen lernen und wachsen.
Doch wie das Schweigen überwinden? Zu seinen großen und kleinen Fehlern radikal und ehrlich stehen? Hannes Buchhalt hat jetzt Tipps, wie Misserfolge richtig abgefeiert werden können. Er ist Key-Note-Speaker und Experte für radikale Entscheidungen.

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Buchhalt, wir sollten Misserfolge zelebrieren wie Erfolge - wieso das denn?
Das bedeutet, radikale Ehrlichkeit sollte zum Job gehören?
Wieso kann es denn helfen, sich gegenseitig von den eigenen Misserfolgen zu erzählen?
Warum fällt es uns eigentlich so schwer, radikal ehrlich mit uns ins Gericht zu gehen, wenn Niederlagen, Misserfolge und Fehler passieren? Wie gelingt es, offen über Fehlschläge zu sprechen - haben sie da Tipps für uns?
Wie gelingt es, offen über Fehlschläge zu sprechen - haben sie da Tipps für uns?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren