TIPP
schnell
Themen
finden

Fitnessstudio für den Kopf – So trainieren wir unsere Gedanken

KRISE & ERFOLG / PETER STARK - Es gehört für viele wie selbstverständlich dazu, seinen Körper in Form zu bringen und sich ein paar wohl definierte Muskeln anzutrainieren. Aber während wir diesen Körperkult betreiben, bleibt unser Kopf oft auf der Strecke. Unsortierte Gedanken, viel zu viel Input - ob beruflich oder privat. Auch hier wäre es hilfreich, fit zu bleiben - und das geht nicht von alleine.
Darüber spreche ich jetzt mit Peter Stark - er ist VERÄNDERUNGS-MANAGER, kennt sich Bestens mit den Grundmustern des menschlichen Verhaltens aus und sein eigener Podcast heißt: "Das Fitnessstudio für den Kopf - Das hat Peter "stark" gemacht".

 
 
  Teaser mp3 mus
Herr Stark, warum brauchen wir aus Ihrer Sicht ein Fitnessstudio für den Kopf?
Was wäre denn Ihr erster Tipp, um fit zu bleiben im Kopf?
Was können wir noch im Alltag machen, um unser Gehirn zu trainieren und unsere Gedanken zu sortieren?
Warum bleibt bei uns der Kopf eigentlich so oft auf der Strecke, während wir unseren Körper hegen und pflegen?
Aber was würde denn auf lange Sicht passieren, wenn wir kein Fitnessstudio für den Kopf hätten?
Gerne informieren wir Sie regelmäßig über neue Themen.
Sie können auch nur Experteninterviews aus ihrem Sendegebiet als Vorschlag erhalten.
jetzt abonieren