TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Ausgesprochen ausgewogen! - Der Ernährungs-Guide für ein gutes Gefühl

ERNÄHRUNG & SELBSTMANAGEMENT / BERNATTE BRUCKNER - "Wie halte ich mich gesund, fit und schlank?" ... Ob im Fitnessstudio, im Netz, beim Arzt, in Magazinen - überall bekommen wir die gleiche Antwort auf diese Frage: Na, mit ausgewogener Ernährung natürlich! Ja, schön ... Aber was heißt das jetzt genau?!
Wir klären das heute ein für allemal mit Bernadette Bruckner - Sie ist ganzheitliche Gesundheits-, Ernährungs-, und Mentaltrainerin, sowie Expertin für Selbstmanagement.

 
 

Jetzt nicht die Nerven verlieren - Im Notfall richtig reagieren

KRISEN-MANAGEMENT & SICHERHEIT / WOLFGANG LEHNER - Wer Zeuge eines schlimmen Autounfalls wird, ist höchstwahrscheinlich selbst geschockt und steht unter völliger Anspannung. Trotzdem ist es wichtig, dass man gerade in dieser Situation die Nerven behält, um den Verunglückten zu helfen. Aber dabei einen klaren Kopf zu behalten ist unglaublich schwer.
Wie wir uns in solchen Ausnahmezuständen richtig verhalten und Ruhe bewahren, darüber sprechen wir jetzt mit Wolfgang Lehner. Er ist Krisenmanager, Experte für Notfall-Organisation und Feuerwehrmann.

 
 

Die "E - volution" - Warum E-Autos auf´s Land gehören

NEUE MOBILITÄT & ZUKUNFT / JÖRG HEYNKES - Elektroautos werden immer preiswerter, sie werden vom Staat gefördert und sie werden immer mehr. Zahlreiche neue Modelle kommen in diesem Jahr auf den Markt und der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur läuft endlich ebenfalls. In den Städten wird das mittlerweile fast schon Mode, aber im ländlichen Raum tun die Menschen sich vielfach noch schwer mit dem Thema. Ist das berechtigt, oder gerade falsch?Das klären wir nun mit Jörg Heynkes - Er ist Unternehmer und Autor des Buches „Zukunft 4.1“  welches sich mit den Themen der Energie- Mobilitäts- und Nahrungswende beschäftigt.

 
 

Who run the world? Girls! - Ein Wunschtraum oder Realität?

GENDER BALANCE & BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Wird 2020 ein Jahr der Frauen? Oder werden die 20er Jahre das Jahrzehnt der Frauen? Der Weltfrauentag (8.3.) ist der perfekte Anlass, um schon mal ein kleines Resümee zu ziehen. Welche Chancen haben Frauen aktuell? Wohin geht die Entwicklung?
Und in welchen Bereichen muss noch ganz dringend etwas getan werden? Darüber diskutieren wir jetzt mit Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Expertin für Gender Balance und Autorin des Buches "Wettbewerbsvorteil: Gender Balance".

 
 

Chef, dein Kunde ist da" - Wann ist Duzen auf der Arbeit erlaubt

KOMMUNIKATION UND MITARBEITER / RITA SOHM - "Klaus, dein Kunde ist da!" Solche Sätze hören wir in deutschen Unternehmen und Büros immer öfter. Das Duzen verbreitet sich am Arbeitsplatz mehr und mehr. Auch in großen, internationalen Unternehmen ist das "Du" mittlerweile Gang und Gäbe. Auf der einen Seite schafft es eine Form der Vertraulichkeit, auf der anderen Seite geht aber auch eine gewisse Distanz verloren, sagt Rita Sohm.
Wann ist Duzen auf der Arbeit also erlaubt? Wie gehe ich in Sachen Anrede mit Vorgesetzen um? Und wann kann das Duzen zum Problem werden? Rita Sohm ist Unternehmensberaterin, Trainerin und Speakerin und zeigt uns die Vor- und Nachteile des Duzens im Berufsleben auf.

 
 

Der Fall "Corona" - Die Fehler der Informationspolitik

RISIKO-EINSCHÄTZUNG & KRISEN-MANAGEMENT / WOLFGANG LEHNER - Die Schweinegrippe erschütterte uns 2009, EHEC ließ uns 2011 bangen und aktuell fürchten wir uns vor dem Coronavirus. "Menschen in Quarantäne", "Die tödliche Seuche" oder "Dramatische Situation" sind Schlagzeilen, die wir in solchen Ausnahmesituationen tagtäglich in den Medien lesen. Stückchen für Stückchen treten immer mehr Informationen zutage. Was ist wahr, was ist Panikmache?  Unsicherheit ist die Folge. Welche Fehler in der Informationspolitik passieren und was in Zukunft anders laufen muss, damit wir Risiken besser einschätzen können - darüber sprechen wir jetzt mit Wolfgang Lehner. Er ist Krisenmanager, Experte für Notfall-Organisation. Er berät Unternehmen in Krisensituationen.

 
 

Burnout? Nein, danke! - 5 Tipps gegen Arbeitsstress

BELASTUNG & ARBEIT / ULRIKE AMON-GLASSL Das Telefon steht nicht still, neue Emails im Minutentakt und der Chef will auch andauernd was wissen: Es gibt Tage, da wächst uns die Arbeit einfach über die Ohren. Damit wir auf lange Sicht keinen Burnout kriegen, müssen wir immer wieder etwas runterfahren. Das geht auch während eines stressigen Tages.
Wie wir im Job gegen die Arbeitsbelastung ankämpfen können, das fragen wir jetzt Ulrike Amon-Glassl von Individual Coaching. Sie ist Expertin für eine gesunde Unternehmenskultur und gibt uns fünf Anti-Stress-Tipps.

 
 

Promibiografien - Der Ghost hinter dem Writing

TEXT UND WORT / PAMELA OBERMAIER - „Nichts als die Wahrheit“ von Dieter Bohlen, „Herbstblond“ von Thomas Gottschalk oder „Becoming. Meine Geschichte“ von Michelle Obama – alles Biografien von Prominenten. Die Leser stürzen sich darauf, wollen wissen, wie es privat bei den Stars aussieht, und wollen die Wahrheit über sie erfahren. Aber haben die Promis ihre Biografien alleine geschrieben?
Machen wir keinen Hehl draus: Viele holen sich einen Ghostwriter an ihre Seite. Wie das genau funktioniert, darüber sprechen wir jetzt mit Pamela (Anmerk.: Ausgesprochen wie geschrieben, betont wie Manuela) Obermaier. Sie ist Inhaberin der Ghostwriting-Agentur DIE BUCHMACHERINNEN – und sie ist selbst Ghostwriterin.

 
 

Neues Jahr, neue Liebe - Ohne Angst in eine frische Beziehung

FREIHEIT & LIEBE / REBEKKA BACHMANN - Wer schon mal länger Single gewesen ist, der weiß: Es wird mit der Zeit nicht einfacher, eine neue Beziehung einzugehen. Vor allem, wenn die alte unschön zu Ende gegangen ist. Oft haben wir Angst, uns auf eine Neue oder einen Neuen einzulassen. Auch das Thema Sex spielt da eine Rolle. Wie wir uns befreit in eine neue Beziehung werfen können, das sagt uns jetzt Rebekka Bachmann. Sie ist Expertin in den Bereichen Beziehungen, Mitgefühl und Erfolg.

 
 

Abgerechnet wird am Strand! – So gelingt das Projekt "Wunschkörper"

WOHLBEFINDEN & GESUNDHEITSCOACHING / HERBERT KLAMMINGER – Jeder kennt mindestens eine von ihnen und ist wahrscheinlich auch an mindestens einer schon gescheitert – Die Rede ist vom bösen Wort mit „D“: DIÄT! Laut Studie bringen 6 von 10 Diäten nicht den gewünschten Erfolg. Dabei gibt es doch Tausende: FDH, Punkte zählen, flexible Ernährung, Mittelmeer-Diät – Ja, irgendwas müsste dann doch auch mal klappen.
Wieso wir es meist nicht schaffen mithilfe von Diäten Gewicht zu reduzieren, wie wir den Jojo-Effekt vermeiden und welche Methode tatsächlich unsere Kleidergrößen schrumpfen lässt, das weiß unser Experte Herbert Klamminger. Er ist setzt sich als Coach unter anderem mit Themen wie Wohlbefinden und Gesundheitscoaching auseinander.

 
 

Stopp den Stress! – So spazierst du gelassen durch 2020

BELASTUNG UND ARBEIT/ ULRIKE AMON-GLASSL – Keiner ist besser im Stress machen als wir selbst. Sind die Feiertage einmal um, geht es mit großen Zielen weiter: Mehr Sport, weniger Speck, und überhaupt muss die Work-Life-Balance stimmen. Das neue Jahr soll einfach besser werden! Und schon ist neuer Druck für die ersten Monate in 2020 aufgebaut. Diese Anforderungen an uns selbst können allerdings ins Gegenteil umschlagen, vielleicht sogar krank machen. Rückschläge sind da vorprogrammiert. Wie also gelassen der neuen Herausforderung entgegenblicken? Und wirklich etwas verändern?
Ganz ohne Stress? Das weiß unsere Expertin!
Ulrike Amon-Glassl von Individual Coaching ist Expertin für eine gesunde Unternehmenskultur und kennt sich hervorragend mit der optimalen Work-Life-Balance aus.

 
 

Zaghaft, Zögern, Zaudern - Wieso wir Entscheidungen sofort treffen sollten

FÜHRUNG & BUSINESS / HANNES BUCHHALT - "Soll ich´s wirklich machen oder lass` ich`s lieber sein ... JEIN!" - Mit dieser Textzeile hat die Band "Fettes Brot" womöglich den Slogan für eine ganze Nation geschrieben: Die Deutschen sind nun mal das Volk der Zögerer. Fragen wie: "Ist das neue Auto wirklich notwendig?", "Nehme ich das neue Jobangebot an?" oder "Ist die Beziehung noch zu retten?" beantworten wir uns selbst meist nur sehr zögerlich. Wir wägen lieber nochmal ab, überlegen lang und breit, oder schreiben uns lange Pro- und Kontra-Listen, bevor wir immer noch nicht wissen, welche die richtige Entscheidung ist. Auch Unternehmern geht es da nicht anders - Doch in vielen Fällen ziehen deren Entschlüsse weitreichende und erhebliche finanzielle Konsequenzen nach sich. Zaghaftes Zögern? Nicht mit ihm:
Hannes Buchhalt ist Experte für radikale Entscheidungen, er ist Key-Note-Speaker und weckt in Menschen und Unternehmen die Potentiale, die in ihnen schlummern - Und er sagt: "Wer heute nicht radikal entscheidet, gehört zu den Verlierern von Morgen!" - Darum lassen wir uns jetzt von ihm erklären, wie wir unsere Entschlüsse schneller treffen können und klären, ob es auch Entscheidungen gibt, über die wir eine Nacht schlafen dürfen.

 
 

0 Likes und Hasskommentare - Wenn Social Media zur Mobbing-Hölle wird

FREIHEIT & LIEBE / REBEKKA BACHMANN - Anerkennung auf Social Media-Kanälen wie Instagram spielen vor allem für Jugendliche eine immer wichtigere Rolle. "Sehe ich auf dem Foto perfekt aus? Hoffentlich bekomme ich genug Likes, sonst ist es peinlich." Aber was ist, wenn die Likes ausbleiben und es stattdessen Beleidigungen und Hasskommentare regnet? Wie gehen Jugendliche und auch ihre Eltern mit so einer Situation um? Mobbing im Internet ist eine starke psychische Belastung für die Betroffenen und kann natürlich auch ins reale Leben übertragen werden. Was das für Betroffene bedeutet und wie mit Mobbing auf Social Media umgegangen werden sollte, darüber sprechen wir jetzt mit Rebekka Bachmann. Sie ist Expertin in den Bereichen Beziehungen, Mitgefühl und Erfolg.

 
 

Internet & Klimaschutz – Kann man ein digitaler Öko sein?

DIGITALISIERUNG & ZUKUNFT / JÖRG HEYNKES – Im letzten Jahr kam wirklich niemand mehr am Thema Klimawandel vorbei: Alle kennen Greta und jeder kennt irgendwen, der schon einmal auf irgendeiner Umweltschutz-Demo war. Gerade junge Menschen haben sich der Protestbewegung angeschlossen – junge Menschen, denen manchmal sogar vorgeworfen wird: Smartphones, Laptops & Netflix streamen – das ist mit dem Klimaschutz aber überhaupt nicht vereinbar. Völliger Unsinn, sagt unser Digitalisierungs-Experte Jörg Heynkes.
Er ist Unternehmer und Autor des Buches „Zukunft 4.1“ welches sich mit den Themen der Energiewende und den technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen durch digitale Innovationen, beschäftigt. Und er setzt sich seit Jahren für Umwelt- und Klimaschutz ein – Warum sich das Eine und das Andere nicht ausschließen, das erklärt er uns jetzt.

 
 

"Titan Tesla" ?! - Musks Aufstieg Dank Nachhaltigkeit

DIGITALISIERUNG & ZUKUNFT / JÖRG HEYNKES - Der amerikanische Autobauer Tesla feiert aktuell atemberaubende Erfolge an den Börsen und Verkaufserfolge mit seinen Elektrofahrzeugen. Erst vor wenigen Monaten eröffnete er seine neue Gigafactory in China und im nächsten Jahr soll eine weitere bei Berlin dazu kommen. Woher der derzeitige Tesla-Boom kommt und ob es noch irgendein Unternehmen gibt, welches dem kommenden "Titan Tesla" die Stirn bieten kann, das klären wir nun mit Jörg Heynkes - Er ist Unternehmer und Autor des Buches „Zukunft 4.1“  welches sich mit den Themen der Energiewende und den technologischen und gesellschaftlichen Veränderungen durch digitale Innovationen, beschäftigt.

 
 

Wenn der Kopf einfach leer ist - 5 Tipps gegen Schreibblockaden

TEXT UND WORT / KREATIVITÄT / PAMELA OBERMAIER – Sie kennen das vielleicht noch aus der Schule oder dem Studium: Wir sollen einen Text schreiben und kommen einfach nicht rein. Keine Idee für einen Einstieg, der Kopf ist einfach nur leer. Auch im Beruf müssen viele von uns immer mal wieder Texte verfassen. Was mache ich, wenn ich eine Schreibblockade habe? Wie zapfe ich meine Kreativität an?
Wie komme ich in den Schreibfluss, ohne zu verzweifeln? Das fragen wir Pamela (Anmerk.: Ausgesprochen wie geschrieben)  Obermaier. Sie ist mehrfache Bestsellerautorin sowie Expertin für Sprachwirkung und Kommunikation und beschäftigt sich in ihrem neuen Buch „Das Prinzip der Mühelosigkeit“ genau mit dieser Frage.

 
 

Arbeit zwischen Zoff & Zwist - Wie ich einen Streit unter Kollegen am besten löse

MITARBEITER & KOMMUNIKATION / RITA SOHM - Gibt es zuhause mal dicke Luft, dann wird sich kurz gezofft und dann ist meist alles wieder gut. Ziehen allerdings am Arbeitsplatz die Gewitterwolken auf und es wird hitzig zwischen den Kollegen, brodeln die Mitarbeiter oftmals eher vor sich hin: Statt die Problemchen mal anzusprechen und reinen "Schreibtisch" zu machen, wird vieles einfach nur unter den Teppich gekehrt. Dabei sind unangenehme Kollegen einer neuen Umfrage zufolge einer der Hauptgründe, warum sich fast zwei Drittel der arbeitenden Bevölkerung im Job gestresst fühlen.
Managementberaterin Rita Sohm ist Expertin für Kommunikation in Unternehmen. Sie verrät uns jetzt, wie Mitarbeiter ihre Konflikte untereinander am besten auflösen und welche Rolle Führungskräfte bei Zank und Zwist in der Firma einnehmen sollten.

 
 

Zauberwort: Warum! - Warum wir im Business ein "Warum" brauchen

KÖRPER & GEIST / MANUELA WEISS – "Wer, wie, was, wieso, weshalb, warum - Wer nicht fragt bleibt dumm!". Jeder kennt dieses bekannte TV-Intro und unseren Kindern legen wir diese Zeilen immer wieder ans Herzen. Wir Erwachsenen vergessen aber oft uns selbst genau diese Fragen zu stellen - Dabei ist es gerade im Berufsleben wichtig, besonders sein Warum zu finden - Seinen eigenen Antrieb, seine eigene Bestimmung.
Dieses Warum ist essentiell für Unternehmer*Innen, sagt Manuela Weiss - Sie ist Expertin für Selbstführung auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene.

 
 

Schenkt euch Briefe! So schreibst du deine Liebeserklärung

TEXT UND WORT / KREATIVITÄT / PAMELA OBERMAIER - Manche werden heute beim Blick auf den Kalender erschrocken feststellen: MORGEN IST VALENTINSTAG ­­­– es bleibt nur noch wenig Zeit, um Prensente zu besorgen. Besonders bei frisch Verliebten eine heikle Angelegenheit: Bevor am 14. Februar Tankstellen-Gutscheine oder Tankstellen-Blumen gekauft werden ... Wie wäre es in diesem Jahr mit einer extra Portion Romantik? Eine schriftliche Liebeserklärung sorgt mit Sicherheit für mehr Freudentränen am Tag der Liebe, als so manches Last-Minute-Geschenk. Und kosten tut es auch nichts ­– nur ein wenig Zeit und Kreativität. Und damit wir es euch noch leichter machen, holen wir uns jetzt Tipps fürs Briefeschreiben von Pamela (Anmerk.: Ausgesprochen wie geschrieben) Obermaier. Sie ist mehrfache Bestsellerautorin sowie Expertin für Sprachwirkung und Kommunikation.

 
 

Raus mit dir! – Darum sollten wir in der Mittagspause das Büro verlassen

WOHLBEFINDEN & GESUNDHEITSCOACHING / HERBERT KLAMMINGER - Mal Hand aufs Herz: Auch wenn wir unseren Job mögen, lieben wir vor allem zwei Momente an jedem Arbeitstag: Den Feierabend und die Mittagspause. Klar, manchmal ist es auf Arbeit so stressig, dass man nur schwer sein Päuschen machen kann. Das endet dann oft damit, dass man schnell am Arbeitsplatz isst und nebenbei noch ein paar E-Mails beantwortet. Das sollte man so aber auf gar keinen Fall machen! Wissenschaftler sagen: Wer nicht richtig Mittagspause macht, kann auf Dauer sogar chronisch krank werden.
Wie wir am besten unsere Mittagspause gestalten klären wir jetzt mit Experte Herbert Klamminger - Er ist setzt sich als Coach unter anderem mit Themen, wie Wohlbefinden und Gesundheitscoaching auseinander.

 
 

Übertreiben wir es mit Gender-Neutralität? - Die Antwort ist NEIN!

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Das "Gendern" ist in Mode gekommen. Also übersetzt: Natürlich wollen wir mit unserer Sprache kein Geschlecht bevorzugen. Sondern darauf achten, alle gleich anzusprechen. Weil es natürlich so ist, dass Sprache nicht nur abbildet, sondern auch unsere Wirklichkeit formt. Das ist aber nicht so einfach und manchmal wird noch ein passender neuer Begriff gesucht. Zum Beispiel für Passagier - da gibt es halt noch keine Passagierinnen... und auch keine Flugzeuginsässin.
Trotzdem können wir gar nicht genug auf neutrale Sprache achten, sagt unsere Expertin Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Buchautorin.

 
 

Wenn Hunde sprechen könnten - Was Bello schon immer sagen wollte

TIERPSYCHOLOGIE/ LAURENT AMANN - Der Hund ist und bleibt das beliebteste Haustier. Egal ob Chihuahua oder Berner Sennenhund: für viele Menschen ist der Vierbeiner wie ein eigenes Kind. Und genauso wie bei kleinen Kindern weiß man bei Hasso, Waldi oder Rex auch oft nicht, warum er das gerade tut, was er tut. Warum bellt der Hund ständig die Nachbarin an? Warum zerstört er immer die guten Lederschuhe? Was will mir der Hund damit sagen? Eine ganze Menge, denn Hunde senden täglich Botschaften, die auch dem Zweibeiner helfen würden, glücklicher und gesünder zu leben.
Laurent Amann  ist Verhaltensbiologe, Tierflüsterer und Mitautor des Buches "Mein Hund hat eine Seele".  Er weiß, wie wir lernen können, feinere Antennen für die Hundesprache zu entwickeln.