TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Corona Reloaded - Wie wir mit der Angst vor der zweiten Welle umgehen

BUSINESS IM WANDEL & FÜHRUNG / SABINE HALDEMANN - Das Jahr 2020 ist ein ganz spezielles, das wissen wir alle. Auf diese Zeit werden die Menschen auch in 50 Jahren wohl noch zurückblicken. Nach dem Corona-Ausbruch zu Beginn des Jahres hat es ja zu Beginn des Sommers mehr und mehr Lockerungen gegeben. Aber: Leichtsinnigkeit können wir uns nicht leisten, die Zahlen steigen in vielen Ländern wieder. Und mit ihnen die Sorge vor einer zweiten Welle.
Geht das jetzt alles wieder von vorne los? Wie Eltern und auch Unternehmen mit diesen Ängsten umgehen, frage ich jetzt Sabine Haldemann. Sie ist Expertin in den Bereichen Stress, Krisenbewältigung und Veränderung.

 
 

Wenn das Nachbeben kommt - Als Team durch die Krise

KOMMUNIKATION UND MITARBEITER / RITA SOHM - Für viele Betriebe ist es keine leichte Zeit während der Corona-Krise. Zwar kehrt so langsam wieder Normalität ein, aber vor allem erst jetzt zeichnen sich die negativen Auswirkungen ab. Das drückt natürlich auf die Stimmung bei der Belegschaft. Ängste um das nächste Gehalt, um den Job und die Zukunft spielen eine große Rolle. Außerdem müssen die Unternehmen in solchen Krisenzeiten einen langen Atem beweisen und das ist nicht einfach.
Wie Chefs, Mitarbeiter und das ganze Unternehmen diese ungewisse Zeit eingermaßen stressfrei überbrücken können, darüber sprechen wir jetzt mit unserer Expertin Rita Sohm. Sie ist Unternehmensberaterin, Trainerin und Speakerin und spezialisiert auf dem Gebiet "Mitarbeiter".

 
 

Willst du eine Marionette sein? - So lösen wir uns von den Strippen 

SELBSTFÜHRUNG & POTENZIALE / MANUELA WEISS – Wenn wir gestresst sind von der Arbeit, dem Alltag, unseren Beziehungen - dann machen wir schnell äußere Faktoren dafür verantwortlich. Zu viele Aufgaben, zu viel Druck, zu hohe Erwartungen - viel zu selten aber richten wir unsere Aufmerksamkeit nach innen. Oftmals hängen wir an den Strippen unserer eigenen Gedanken und Glaubenssätze - handeln gar nicht wirklich selbstbestimmt. Aber wenn wir eines nicht sein wollen, dann ja wohl Marionetten.
Darum sprechen wir heute mit Manuela Weiss - sie ist Expertin für Selbstführung, Potenzialentfaltung und Stressmanagement. Und sie zeigt uns heute, wie wir die Strippen lösen können mithilfe von "Selbstführung".

 
 

Marathonlauf Corona - Wie wir eine zweite Welle überstehen


POTENTIALENTFALTUNG, ERFOLG UND KOMMUNIKATION / RONNY LEBER - Gesundheitsexperten haben es schon vor Monaten gesagt: Der Kampf gegen Corona ist ein Marathonlauf. Heißt: So schnell sind wir damit nicht durch. Und diese Befürchtungen werden in vielen Ländern gerade wahr. Auch in Deutschland sorgen sich viele vor einer zweiten Welle und einem möglichen Lockdown. Das würde uns alle hart treffen, vor allem Eltern, Kinder und die Wirtschaft. Wie können wir einen erneuten Corona-Blues vermeiden und wie können wir uns in diesen Zeiten immer wieder neu motivieren? Das frage ich jetzt Ronny Leber.
Er ist Keynotespeaker, Moderator und Experte auf den Gebieten Kommunikation, Motivation und Erfolg.

 
 

Eigenlob duftet ganz herrlich - Wieso wir von uns selber schwärmen sollten

MOTIVATION & ERFOLG / GABRIELE WIMMLER – Also, ganz im Ernst: Ich finde, dass ich meinen Job schon ziemlich gut hier mache! Oh, ich merke schon - am liebsten würden Sie jetzt sicher durch´s Radio zurückrufen: "Eigenlob stinkt!" Und ich gebe auch zu, normalerweise hätte ich diesen Satz jetzt auch nicht einfach so gesagt. Aber es gibt eine Frau, die ist der Meinung, dass wir uns eben doch öfter mal selbst auf die Schulter klopfen sollten. Gabriele Wimmler ist Mentaltrainerin und Expertin für Persönlichkeitsentwicklung. Ihre Schwerpunktthemen sind Selbstwert, Potenzial, Eigenverantwortung, Wertschätzung und Werte. Sie erzählt uns jetzt, in welchen Fällen Eigenlob eher wie ein duftendes Parfüm wirkt, anstatt übel zu riechen.

 
 

Gute E-Mails, schlechte E-Mails - Worauf Sie beim Schreiben achten sollten!

AUTHENTISCHES SCHREIBEN / DANIELA BORGOGNO-WEBER - "Erledigen Sie das schnell!" Wer solche E-Mails erhält, egal ob vom Freund oder Vorgesetzten, fühlt sich unwohl und wenig gewertschätzt. Andersherum können wir mit einigen Tricks beim E-Mail-Schreiben richtig punkten. Mit wenigen Klicks zu besseren Kontakten ist das Motto. Denn eins ist klar: Ohne E-Mails geht in der Berufswelt gar nichts mehr. Umso wichtiger ist es zu wissen wie Kommunikation funktioniert, worauf wir beim Schreiben achten sollten und wie wir einen eigenen Schreibstil entwickeln können. Die wichtigsten Tipps erklärt uns jetzt Daniela Borgogno-Weber (gespr. Borgonjo-Weber). Sie ist Coach für authentisches Schreiben und Speakerin.

 
 

Stellen wir uns zu sehr an? - Fehlende Lebensqualität in Corona-Zeiten

LEBENSQUALITÄT & PERSÖNLICHKEITSENTWICKLUNG / CORDULA GRIMM - Die Diskussion über die Mundschutz-Pflicht spaltet die Gesellschaft. Einige wollen die Masken fallen lassen, weil sie sich in ihrer Lebensqualität eingeschränkt fühlen. Und gerade jetzt auch in der Ferienzeit rauben die Corona-Maßnahmen einigen die die Urlaubsstimmung: egal ob die Freibäder nur unter strengen Auflagen geöffnet haben oder in den Hotels die Buffets geschlossen sind. Dabei ist unser Alltag schon wieder so viel lockerer, als noch während des Lockdowns - stellen wir uns also an? Was macht Lebensqualität aus und können wir trotz Einschränkungen glücklich sein?
Das bespreche ich mit Cordula Grimm. Sie ist Expertin für die Bereiche Lebensqualität und Persönlichkeitsentwicklung, und Individualcoach.

 
 

Unterstützung in der Krise - Schnell oder gerecht?

TATKRAFT & UNTERNEHMEN 4.0 / SUSANNE KREMEIER - Was nehmen wir aus der Corona-Krise eigentlich mit? Auf jeden Fall die Erkenntnis, dass mit dem Lockdown relativ schnell Hilfen auf den Weg gebracht wurden: Milliarden standen zur Verfügung und wurden verteilt, z.B. an kleine Unternehmen und Solo-Selbständige und Freiberufler. Allerdings ist dabei nicht alles komplett bis in Letzte geprüft worden, und deshalb ist das Geld zwar schnell, aber nicht immer gerecht verteilt worden. In NRW wird nach 3 Monaten überprüft, ob die Zuwendungen berechtigt sind. Wenn nicht wird zurückgezahlt. Gegenbeispiel: In vielen anderen Bundesländern war das anders -da musste man zur Beantragung von Unterstützung alle Dokumente beibringen, und die Überweisung dauerte dann wesentlich länger.
Was ist also besser: Geld sofort oder gerechtes Geld später? Diese Fragen wollen wir mit unserer Expertin Susanne Kremeier besprechen. Sie ist Expertin auf den Feldern Motivation im Business und Tatkraft und berät mit ihrer Firma people & results Unternehmen in punkto "Strategien".

 
 

Führungsjob und Familie - Wie Frauen beides unter einen Hut bekommen

GENDER BALANCE & BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist wohl für keine Frau ganz einfach. Es erfordert jedenfalls immer wieder kreative Lösungen und Verständnis auf allen Seiten. Noch komplizierter wird es, wenn Frauen in Führungspositionen kommen. Das Unternehmen erwartet nicht selten Überstunden und vollstes Commitment. Wie schaffen es Frauen trotzdem, ihren Job mit der Familie zu vereinbaren? Wie können in diesem Bereich kreative Lösungen aussehen? Das fragen wir unsere Expertin für Gender Balance, Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Autorin des Buches "Wettbewerbsvorteil: Gender Balance".

 
 

Wenn Betriebe keine Nachfolger finden- Am Ende leiden auch die Kunden

VERANTWORTUNG & FÜHRUNG / ANDREAS BLÄTTLER – Wer kennt das nicht, wenn zu Hause was kaputt geht? Das lange Warten auf den Fachmann oder die Fachfrau. Und auf einmal ist dann auch der Betrieb weg, der einem schon die Heizung eingebaut hat. Weil es keine Nachfolger gab. Dieses Problem zusammen mit dem Fachkräftemangel ist etwas, was wir als Kunde auch zu spüren kriegen. Deshalb ist es wichtig, dass sich in einer Firma schon ganz früh darüber Gedanken gemacht wird, wie die Weiterführung aussehen könnte. In kleinen Betrieben genau so wie in großen. Dafür gibt es keine Patentrezepte - und deshalb ist eine eingehende Beratung wichtig. Damit alle Beteiligten einbezogen werden, müssen auch Emotionen bedacht werden.
Welche das sind, und worum es hinter den Kulissen geht - das erklärt uns jetzt Andreas Blättler - er ist Experte auf den Gebieten Verantwortung, Führung und berät Unternehmen in Sachen Teamführung.

 
 

"Everbody`s Darling? Bloß nicht!" - Warum Sie es NICHT allen recht machen sollten

SELBSTFÜHRUNG & POTENZIALE / MANUELA WEISS – "Kannst du das für mich übernehmen?" Der Kollege schaut Sie fragend an. Eigentlich haben Sie keine Zeit, aber was soll´s! Kommt Ihnen das auch bekannt vor. Sie versuchen es allen recht zu machen, verbiegen und zerreißen sich und am Ende sind sie nur noch eins: Vollkommen gestresst und ausgepowert. Everbody`s Darling zu sein raubt Unmengen Energie. Warum Sie es nicht allen recht machen sollten und wie Sie lernen auf eigene Wünsche und Werte zu hören, sagt Manuela Weiss. Sie ist Expertin für Selbstführung, Potenzialentfaltung und Stressmanagement.

 
 

Feuer & Flamme - So sorgen Sie für Sicherheit beim Grillen

KRISEN-MANAGEMENT & SICHERHEIT / WOLFGANG LEHNER - Wenn es draußen warm wird, bleibt die Küche oft kalt - Denn ohne Barbecue ist der Sommer doch nur halb so schmackhaft! Bratwurst, Steak, Hähnchen-Spieße ... Da läuft einem gleich das Wasser im Mund zusammen -  Doch überall wo Feuer und Flamme herrschen, lauern auch Gefahren. Immer wieder kommt es beim Grillen auch zu schweren Unfällen.
Welche Sicherheits-Tipps sollten wir unbedingt für Gas- und Holzkohlegrill beachten und wie reagieren wir richtig, wenn es doch mal brandgefährlich wird - Das und mehr klären wir nun mit Wolfgang Lehner. Er ist Krisenmanager, Experte für Notfall-Organisation und Feuerwehrmann.

 
 

Übertreiben wir es mit Gender-Neutralität? - Die Antwort ist NEIN!

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Das "Gendern" ist in Mode gekommen. Also übersetzt: Natürlich wollen wir mit unserer Sprache kein Geschlecht bevorzugen. Sondern darauf achten, alle gleich anzusprechen. Weil es natürlich so ist, dass Sprache nicht nur abbildet, sondern auch unsere Wirklichkeit formt. Das ist aber nicht so einfach und manchmal wird noch ein passender neuer Begriff gesucht. Zum Beispiel für Passagier - da gibt es halt noch keine Passagierinnen... und auch keine Flugzeuginsässin.
Trotzdem können wir gar nicht genug auf neutrale Sprache achten, sagt unsere Expertin Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Buchautorin.

 
 

The sky is the limit - Kann man vom hohen Ross auch runterfallen?

POTENTIALENTFALTUNG, ERFOLG UND KOMMUNIKATION / RONNY LEBER - Höher, schneller, weiter - Für manche Sportler, Promis, Geschäftsleute geht es scheinbar immer nur bergauf. So ist es ja seit Jahren auch beim FC Bayern München. Achtmal in Folge Deutscher Meister. Was soll da noch kommen? Besser gefragt: Wer soll da noch kommen? Ganz klar, die Antwort: Messi. Der ist jetzt im Gespräch und soll die Bayern weiter auf ihrem Erfolgskurs halten. Das kann doch aber nicht ewig so weitergehen. Irgendwann muss es doch auch mal wieder bergab gehen. Und ist der Fall dann nicht um so tiefer und schlimmer?
Darüber diskutieren wir jetzt mit Ronny Leber. Er ist Keynotespeaker, Moderator und Experte auf den Gebieten Kommunikation, Motivation und Erfolg.

 
 

What a feeling! - So stark beeinflusst Musik unsere Gefühle

MUSIK & STIMME / HARALD EICHHORST – Stellen Sie sich einmal vor, während Leo di Caprio im Film "Titanic" auf seinem Holzbrett im eiskalten Wasser gleitet und im Hintergrund lauft ACDC mit "Highway to hell" - wären Sie dann immer noch so emotional berührt? Womöglich nicht oder? Oder denken Sie mal daran, bei welchem Song Sie das letzte Mal richtig gute Laune bekommen haben - wahrscheinlich wird es nicht Herzschmerz-Song "My heart will go on" von Celine Dion gewesen sein. Musik und Gefühle scheinen irgendwie eng miteinander verbunden - aber wie ist das jetzt genau: Beeinflusst die Musik unsere Gefühle oder beeinflussen unsere Emotionen, die Musik, die wir hören wollen?
Das besprechen wir jetzt mit Harald Eichhorst. Er ist Musikcoach und Experte unter anderem auf den Gebieten Musik und Wirkung und Emotionen.