TIPP
schnell
Themen
finden
Wir werden im Alltag häufig mit solchen Fragen konfrontiert!
Wir brauchen jemanden, der sich mit dem Thema auskennt!

Aktuelle Meldungen

Treppchen rauf - So klappts mit dem Erfolg

ZIELE & MOTIVATION / ALEXANDRA KOBLER - Die Homeofficepflicht endet und es geht wieder zurück an den Schreibtisch ins Büro. Dummerweise schleicht sich auch direkt der Konkurrenzgedanke wieder mit ein - der in der Homeofficezeit so schön in den HIntergrund gerückt ist. Jetzt ist es Zeit anzugreifen und endlich auch mal Erfolg zu spüren. Wir wollen die neue Zeit jetzt nutzen um hoch aufs Treppchen zu gehen. Gesagt, getan - nur wie?
Wir fragen nach bei unserer Expertin Alexandra Kobler. Sie ist Unternehmerin, war selbst Führungskraft in mehreren Konzernen auch im Ausland und ist auch heute mit Herz und Leidenschaft Potenzialentwicklerin. Ihre Mission: den Menschen helfen, Visionen zu fokussieren und Ziele zu erreichen.

 
 

Bleib sauber! - Verändert Corona unser Hygienebewusstsein?

SAUBERKEIT & NACHHALTIGKEIT / FRITZ PATTIS - Händewaschen nicht vergessen! Das wurde uns schon als Kind direkt eingetrichtert. Und gerade jetzt in der Corona-Zeit haben wir nochmal erfahren, wie wichtig solche Dinge wie Händewaschen, Lüften und das Reinigen von Oberflächen sind. An den Eingängen von Geschäften stehen Desinfektionsspender, die Einkaufswagen werden regelmäßig desinfiziert und unsere Mundschutz-Masken sollten wir auch nicht einfach so in die Tasche werfen. All diese Maßnahmen haben unser Hygienebewusstsein ganz schön sensibilisiert. Deswegen stellt sich die Frage, wie sehr hat Corona unser Verhältnis zur Hygiene verändert? Darüber sprechen wir jetzt mit Fritz Pattis. Er ist Experte auf den Gebieten Hygiene, Gesundheit und Sauberkeit. Außerdem ist er der Erfinder des Green Cleaning, d.h., er entwickelt und vertreibt mit seinem Unternehmen Medeco Cleantec, sogenannte Green Cleaning - Konzepte und – Produkte für nachhaltiges hygienisches Reinigen und Desinfizieren – ohne Chemie.

 
 

Genug ist genug! - Wenn positiver Stress sich wandelt

BELASTUNG UND ARBEIT/ ULRIKE AMON-GLASSL – Spannend, aufregend, endlich angekommen! Egal ob Traumjob oder Familienzuwachs – am Anfang steht oft die Freude im Vordergrund. Jede Minute wird als Herausforderung angenommen, der Stress hält einen wach, die Erfolge fit. Doch manchmal kann sich diese positive Belastung wandeln – in etwas, dass uns nicht mehr gut tut. Schlafmangel und Überforderung können die letzten Reserven rauben. Dabei macht es doch alles so viel Spaß! Oder doch nicht mehr?! Die Grenzen sind meist fließend. Wie merke ich, dass ich einen Gang runterschalten muss? Oder mir Hilfe holen sollte, um gemeinsam mehr Freude zu haben? Und warum ist es so schwierig, einzusehen, dass es genug ist?
Wie erkenne ich negativen Stress?Antworten hat jetzt Ulrike Amon-Glassl von Individual Coaching. Sie ist Expertin für eine gesunde Unternehmenskultur und kennt sich hervorragend mit der optimalen Work-Life-Balance aus.

 
 

Führungsjob und Familie - Wie Frauen beides unter einen Hut bekommen

GENDER BALANCE & BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen, ist wohl für keine Frau ganz einfach. Es erfordert jedenfalls immer wieder kreative Lösungen und Verständnis auf allen Seiten. Noch komplizierter wird es, wenn Frauen in Führungspositionen kommen. Das Unternehmen erwartet nicht selten Überstunden und vollstes Commitment. Wie schaffen es Frauen trotzdem, ihren Job mit der Familie zu vereinbaren? Wie können in diesem Bereich kreative Lösungen aussehen? Das fragen wir unsere Expertin für Gender Balance, Anke van Beekhuis. Sie ist Beraterin und Autorin des Buches "Wettbewerbsvorteil: Gender Balance".

 
 

Die Zukunft ist 50 plus - Warum digitaler Wandel Babyboomer braucht

TATKRAFT & UNTERNEHMEN 4.0 / SUSANNE KREMEIER - Für die meisten von uns ist es heutzutage gar nicht mehr vorstellbar, dass es eine Zeit ohne Smartphone, ohne Laptop oder WLan gab. Unser Leben ist längst digital und wird vom technischen Wandel stark mitbestimmt. Eine Generation, die "das Land vor unserer Zeit" noch kennt, sind die "Babyboomer" - Ihr Leben verlief noch die meiste Zeit analog. Mittlerweile gehören die Menschen 50+ zur "alten Riege" in den Unternehmen - Generation X,Y,Z und Alpha haben den ganz klaren Vorteil "digital Natives" zu sein. Aber bedeutet das auch, dass Babyboomer im digitalen Zeitalter nicht mithalten können?
Klares Nein, sagt Susanne Kremeier. Sie ist Expertin auf den Feldern Motivation im Business und Tatkraft und berät mit ihrer Firma people & results Unternehmen in punkto "Strategien".

 
 

"Schlechte Laune hoch zwei?" - So kommen wir gestärkt durch diesen Winter

WENDEPUNKTE & LEBENSFREUDE / SABINE HALDEMANN – Nass, kalt, dunkel! Und obendrauf kommt noch die Coronakrise. Oh je! Vielleicht graut es Ihnen auch schon vor den nächsten Monaten. In der dunklen Jahreszeit läßt der berühmte Herbst- bzw. Winterblues grüßen. Und dieses Jahr gesellen sich noch Sorgen, Nöte und Ängste rund um die Corona-Pandemie dazu. Treffen an heiter, überfüllten Glühweinbuden fallen weg. Winterurlaube stehen auf der Kippe. Schlechte Laune ist da scheinbar vorprogrammiert. Wie können wir trotz Krise, Kälte und Dunkelheit positiv bleiben? Gibt es Tricks für diesen besonderen Winter?Antworten hat unsere Expertin Sabine Haldemann. Sie ist Expertin in den Bereichen Stress, Krisenbewältigung und Veränderung.

 
 

Die neue Gier - Warum manche Menschen nie genug bekommen

GESELLSCHAFT UND GELD / ELMAR WEIXLBAUMER - Es gibt diese Leute, die nie wirklich zufrieden sind. Sie wollen mehr, immer mehr. Meist Geld oder Anerkennung. Bis zu einem gewissen Maß ist das in Ordnung. Solange es sich um einen gesunden Ehrgeiz handelt, ist nichts dagegen einzuwenden. Wenn diese Leute aber keine Grenzen mehr kennen und möglicherweise sogar anderen schaden, um selbst weiterzukommen, dann wird es kritisch. Aber warum ticken manche Menschen so und andere nicht? Und wo ist die Grenze zwischen Ehrgeiz und Gier erreicht?
Diese und weitere Fragen zum Thema beantwortet uns jetzt ein Experte. Elmar Weixlbaumer ist Speaker, Trainer und Autor des neuen Buches "Die neue Gier: Warum wir immer maßloser werden".

 
 

Die Meßlatte wird hochgelegt - Warum Frauen in der Politk an vielen Fronten kämpfen

GENDER BALANCE & BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS – Frauen in der Politik sind mittlerweile durchaus präsent und akzeptiert. Während Angela Merkel zunächst am Beginn ihrer politischen Karriere noch unterschätzt wurde, stehen ehrgeizige Politikerinnen mittlerweile auf einer Stufe mit ihren männlichen Kollegen. Aber ist der Blick auf sie ebenfalls genauso geprägt wie der auf Männer? Oder wird doch irgendwie mit zweierlei Maß gemessen und möglicherweise die Meßlatte für die Beurteilung der Frau doch noch etwas höher gelegt?
Darüber spreche ich jetzt mit Anke van Beekhuis - sie ist Beraterin und Expertin für Gender Balance und Autorin des Buches "Wettbewerbsvorteil: Gender Balance".

 
 

Ein Brief sagt mehr als tausend gesprochene Worte - Die Kraft des Briefeschreibens

AUTHENTISCHES SCHREIBEN / DANIELA BORGOGNO-WEBER - Wann habt ihr das letzte Mal einen Brief bekommen - also von einem Freund oder Familienmitglied? Ich meine jetzt keinen Brief vom Finanzamt oder der Versicherung, sondern einen richtig persönlichen. Das ist bei den meisten sicherlich schön länger her. Eine Postkarte oder Glückwunschkarte bekommen wir zwar noch öfter, aber einen richtigen Brief...wohl eher selten. Es gibt aber Situationen, in denen wir unbedingt Briefe schreiben sollten. Welche Situationen das sind, besprechen wir jetzt mit Daniela Borgogno-Weber (gespr. Borgonjo-Weber). Sie ist Coach für authentisches und emotionales Schreiben.

 
 

Ruhe bewahren - Der Schlüssel für die richtige Krisenkommunikation

KRISEN & CHANCEN / WINFRIED KÜPPERS - Es ist der Supergau für jede Chefetage: wenn das Unternehmen in eine Krise gerät. Es mag die neue Werbung oder Marketingstrategie sein, die nach hinten los gegangen ist, die Kohle die nicht mehr reinkommt oder die Insolvenz, die kurz bevorsteht. Egal welche Krise ein Unternehmen trifft, damit umzugehen muss gelernt sein. Wichtiger noch: darauf vorbereitet sollte jeder Geschäftsführer und jede Geschäftsführerin sein. Wann gehts an die Presse, wie sage ich es meinen Mitarbeitenden und wie beruhige ich mein Gemüt?
Wir holen uns jetzt wichtige Tipps von Winfried Küppers von Steinbeis. Er ist als Vertriebsanalyst in der Politik, als Ratgeber von Ministerien und bei Managern von Konzernen unterwegs.

 
 

Luft raus? - Warum Spaß und Lust im Job so wichtig sind

BERATUNG / ANKE VAN BEEKHUIS - Paff! Die Luft ist raus und die Lust an der Arbeit und den Alltag geht flöten. Eine Situation, die Chefs und Führungskräfte genauso kennen, wie der "kleine" Mitarbeiter. Über die Jahre können Druck, Terminstress, Routine und Alltagstrott die Leidenschaft für die Arbeit und Alltag im Keim ersticken. Doch wie lässt sich das verhindern? Ist es nach 5, 10, 15 oder 20 Jahren überhaupt noch möglich, voller Eifer und Motivation bei der Sache zu sein? Und wie schaffen es erfolgreiche Menschen trotz Druck und Stress den Spaß an in Leben nicht zu verlieren? Für Beraterin & Buchautorin Anke van Beekhuis ist klar: Erfolgreiche Menschen achten darauf, in ihrem „Element“ zu sein und arbeiten mit Lust an ihren Themen. Ist die Luft raus, ändern sie auch gerne mal die Richtung, um wieder auf dem Zufriedenheitsmodus zu sein. Sie hat darüber ein Buch geschrieben „Wer sich selbst findet, darf’s behalten!“ Wie Sie erreichen, was Ihnen im Leben richtig wichtig ist!
Warum es so wichtig ist, den Spaß an der Arbeit nicht zu verlieren und wie Sie verhindern, dass Motivation und Leidenschaft im Beruf flöten gehen, erklärt die Expertin jetzt genauer.

 
 

Der Gastro bleiben die Leute weg! - Die Ursache ist nicht (nur) die Pandemie

TATKRAFT & UNTERNEHMEN 4.0 / SUSANNE KREMEIER - Viele jüngere Menschen haben vor der Pandemie mit Leidenschaft in der Gastronomie ihr Geld verdient. Doch nach dem Lockdown blieben viele Lokale länger zu, als gewollt - der Grund: die Fachkräfte fehlten. Viele Servicekräfte mussten sich umorientieren und kamen nicht zurück - und das können wir genauso auch in vielen anderen Branchen beobachten. Woran liegt das und wie können Arbeitgeber:innen ihre Teams zusammenhalten - gerade wenn es darum, den besten Arbeitsplatz für unterschiedliche Generationen zu bieten?!
Ich spreche darüber mit Susanne Kremeier. Sie ist Expertin für Motivation im Business und berät mit ihrer Firma people & results Unternehmen im Bezug auf "Strategien".

 
 

Wenn der Magen SOS sendet - Hör auf deinen Bauch!

GESUNDHEIT & HEILUNG / TAMARA HAAS - Es gibt das Bauchgefühl und irgendwas schlägt uns auf den Magen: nicht umsonst steht unser Bauch im Mittelpunkt, wenn wir uns unwohl fühlen. Natürlich kann es auch sein, dass wir einfach was Falsches gegessen haben oder von irgendwas zuviel. Klar, da gibt es diverse Medikamente, die direkt helfen sollen, aber erstmal sollten wir eigentlich sanft an das Problem herangehen, sagt Tamara Haas.
Sie ist Physiotherapeutin und Expertin wenn es um jegliche Arten von Schmerzen und unsere Selbstheilungskräfte geht.